loslassen – fließenlassen – seinlassen – gelassen

Yin steht für die weiblichen Kräfte in uns und für Qualitäten wie Erdung, Zentrierung, Empfänglichkeit, schöpferische Stille und Kreativität. Im Yin Yoga werden Yogapositionen (Asanas) für längere Zeit gehalten. Durch das Üben eines ruhigen und natürlichen Atems in der Position werden die tiefer liegenden feinstofflichen Energien und Kräfte in den Nadis (Energiebahnen) ins Fließen gebracht. Yin Yoga ist ein meditativer Yogastil der uns den Bewusstseinsraum des Gewahrseins, des Ganz-Da-Seins eröffnet. Yoga Nidra heißt übersetzt Yogischer Schlaf und besteht aus unterschiedlichen geistigen Übungen im Liegen wo mit bewusster Aufmerksamkeitslenkung tiefe körperliche, geistige und seelische Entspannung hergestellt werden kann.

16 x jeweils Dienstag 16.15 – 17.30 Uhr
21.9./ 28.9./ 5.10. /12.10./ 19.10./ 2.11./ 9.11./ 23.11./ 30.11./ 7.12./ 14.12./ 21.12./ 11.1/ 18.1./ 25.1./ 1.2./ 8.2.2022

Kursstart Sommersemester 1.3.2022

1.3. / 8.3. / 22.3. / 29.3. / 5.4. / 19.4. / 26.4. / 3.5. / 10.5. / 17.5. / 24.5. / 31.5. / 7.6. / 14.6. / 21.6. / 28.6. / (5.7.2022 Ersatztermin)

Ort: 4020 Linz,  Hirschgasse 30a

Kursbeitrag: 275,-€ (inkl. Ust.)

Leitung: Ulrike M. Raich-Trauner Lehrerin für Yoga, Achtsamkeit & Meditation / Yoga- und Focusingtherapeutin /Sportwissenschafterin

Info und Anmeldung: umr@raich-trauner.com   Tel. 0660 3643725