Sommer Retreat auf Kreta: Eins sein, mit dem was ist.
19. -26. August 2023

in Griechenland/ Kreta/ Nähe Plakias/  Souda Bucht/ Hotel Souda Mare

Seminarbeschreibung als pdf Download HIER

Wenn wir ganz eins sind, mit dem was ist, stellen sich natürliches So-Sein, Verbundenheit und Gelassenheit ein. Wir sind mit der Quelle verbunden und fühlen uns zu Hause.

Das Sommer Retreat „Eins sein, mit dem was ist“ bietet die Gelegenheit und die Begleitung, den eigenen Weg zum So-Sein zu erforschen und zu finden.

Wir praktizieren Meditation, Achtsamkeitsarbeit und kaschmirisches Yoga Intern, öffnen uns damit langsam und stetig immer weiter für das, was wirklich ist. Wir entdecken und erkennen mit Freude die Fülle und die Magie des Lebens.

Bereits zum 8ten mal in Folge werden wir im Sommer für 1 Woche zum Praktizieren an diesem wunderbaren Ort an der Südküste Kretas sein.

Es steht auch genügend Zeit zur Verfügung, um die Sonne, die Strände, die sich fußläufig in der Nähe des Hotels befinden, das Meer und die Berge im Rücken des Seminarhauses zu erkunden und zu genießen.

Die Achtsamkeitspraxis im Retreat öffnet die Wahrnehmung und die Sinne weit und macht auch die seminarfreie Zeit zu einer wertvollen Erfahrung.

Programmablauf

Samstag :     Anreise und Ankommen

Sonntag bis Freitag

  • 7:30 – 8:30 Morgenmeditation
  • 8:30 bis 9:45 Frühstück
  • 9:45 bis 12:45 Seminareinheit am Vormittag
  • der Nachmittag steht individuell frei zur Verfügung
  • 18:30 – 19:15 Abendmeditation (mit Ausnahme am Donnerstag)
  • 19:30 Abendessen

Samsatg:      Abreise

Seminar – Inhalte

Inneres Yoga:
Über die gelenkte Aufmerksamkeit auf körperliche Empfindungen, Atemtechnik und Visualisierung werden Körper, Atem, Herz und Geist harmonisiert. Das innere Yoga gründet auf Übungen aus dem kaschmirischen Shivaismus nach meiner Lehrerin Nathalie Delay.

Meditationen:
Wir praktizieren Meditationen aus dem Achtsamkeitstraining MBSR wie Sitzen mit dem Atem und Bodyscan.
Offenes Gewahrsein ohne Anleitung im Sinne „empfängliches Sein ohne zu tun“ stellt  eine wesentliche Praxis des Retreats dar. Die im Inneren Yoga in der Tiefe gefundene Sicherheit dient uns in der Meditation als Basis für die Öffnung zu dem, was über uns hinausführt.

Stille:
Wir erfahren die Stille, die allem zu Grunde liegt, erleben diese als Ur-Grund, als Boden, der auch im Alltag trägt.
Zudem üben wir am Donnerstag Vormittag in der Zeit zwischen dem Aufstehen und dem Mittagessen gemeinsam im „edlen Schweigen“.

Austausch:
Es gibt Phasen des authentischer Austauschs zu den Erfahrungen und Hindernissen. Im Sinne eines praktisch gelebtes wahrhaftig – Sein in Gemeinschaft in einem geschützten Rahmen.

Und dann?
Was sich im Laufe des Retreats nach und nach einstellt, ist sich ganz eins zu fühlen, verbunden mit der Quelle, im einfachen So-Sein und Eins sein, mit dem was ist.

Leistungen, Kosten und Buchung

Reiseorganisation und Buchung über Inside-Travel GmbH

  • 7 Nächte im Hotel Souda Mare
  • Halbpension
  • Programm “ Sommer Retreat auf Kreta: Eins sein, mit dem was ist. ”
  • Sammeltransfers ab/bis Flughafen Heraklion

Pauschale: Pro Person im Doppelzimmer € 1.030,00
Aufpreis Einzelzimmer € 140,-

TeilnehmerInnen Rückmeldungen der Sommerwoche 2022 „Ein sein mit dem was ist“

„Für mich war etwa Mitte der Seminarwoche innerer Friede deutlich spürbar, welcher sich bis zum Ende der Woche noch deutlich verstärkte. Ich spürte tiefe Dankbarkeit für die gemeinsamen wunderbaren Erfahrungen und Erlebnisse dieser Woche, die mich oft tief im Herzen berührt haben. Herzlichen Dank an Otto, an die Gruppe und an den wundervollen Platz.“ (Elfriede)

„Dankbar für eine Woche der Fülle, Tiefe und Stille – mit Meditation, achtsamen Körperübungen, Musik, informativem Gedankenaustausch und geselligem Beisammensein – bei Sonne, Wind und Meeresrauschen, gastfreundlicher Unterkunft und Verpflegung an einem wunderschönen Platz! Ich bringe in meinem Reisegepäck Lebendigkeit, Präsenz, Lebensfreude, erneuerte Kraft, Offenheit und Neugier, aber vor allem das bewusste Erleben des Moments in meinen Alltag mit.“ (Susanne)

„Wie schon die MBSR Kurswoche war auch diese Retreat-Woche eine einzigartige Erfahrung für mich. Der sehr spezielle Ort in Souda Mare und das sorgsam zusammengestellte Programm von Otto haben mir eine Woche der (Selbst-)Erfahrungen ermöglicht deren Wirkung noch lange anhalten wird und für die ich sehr dankbar bin.“ (Wolfgang)

„Ein sein mit dem was ist, war eine wundervolle Woche in angenehmer Atmosphäre. Otto gestaltete die Woche mit Yoga- und Meditationsübungen, die mir sehr gut getan haben und die mich nach dieser Woche zum Weitermachen angeregt haben. Es entstand eine sehr gute Gruppenstimmung, die ein tiefes Eintauchen in jede Übung gefördert hat. Das kleine, idyllisch gelegene Hotel mit wunderschöner Bucht und glasklarem Meer und die sehr gute vegetarische Küche machten die Woche perfekt.“ (Maria)

„Für mich war es ein wunderschöner Urlaub, wo ich zur Ruhe kommen konnte. Ich habe das Hier und Jetzt an diesem besonders schönen Ort unter der sehr inspirierenden Anleitung von Otto genossen. Das gemeinsame Meditieren, mit den sehr emphatischen Gruppenteilnehmer*innen, war für mich eine einzigartige energetische Erfahrung. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.“ (Hubert)

„Meine Teilnahme an der Woche in Kreta „Eins Sein Mit Allem Was Ist“ im Juli 2022 war die beste Entscheidung meines Lebens! Otto Raich suchte vielfältige und feine Übungen aus, mit viel Achtsamkeit, Erfahrung, Empathie, Fingerspitzengefühl und dem Gespür, wann welche Übung für unsere Gruppe passend ist und energetisch mitgetragen wird.
Die Übungen sind nicht nur aus dem MBSR Programm, sondern bunt gemischt mit Musik Einsatz, Bewegung/Tanz zur Musik, inspiriert u.a. von Nathalie Delay,  Yoga intern und vielem mehr. Mit den teils überraschend neuen Übungen konnte es vorkommen, aus meiner „Comfort Zone“ herausgerissen zu werden, auch Interaktive Übungen und Partnerübungen waren dabei…Einige der Übungen wirkten lange nach.
Der kraftvolle und feine Platz und das Urlaubsfeeling von „Souda Mare“ mit tollem vegetarischem Essen und Köstlichkeiten und viel Freizeit/Pause  für Baden im Meer, Siesta, Entspannung  ergaben eine besonders hohe Qualität für mich. (13.00 bis 18.30 kein Programm)
Dadurch ermöglichte sich mir in Kreta ein total intensives und sinnliches Erspüren von „All dem was ist“, sei es Winde, Sonne, Naturgewalten der Insel, Gefühle, Gedanken, Zikadengesänge, Ganzheitliche Natur Meditationserfahrung! Tiefgreifender und entspannender in diesem Format als jede „normale“ Meeres Urlaubswoche. Einfach nur WOW. Danke Otto! Danke Gruppe! Glück in dieser kleinen feinen Gruppe mitgetragen zu werden.“ (Nina)

Leitung

Otto Raich MBA, MSc

Lehrer für Achtsamkeitsmeditation und MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction), Coach, Supervisor und Organisationsentwickler. Zusammen mit seiner Frau Ulrike Leiter des Zentrums für Achtsamkeit, Yoga und Meditation in Linz, Österreich. Lehrt an verschiedenen Aus- und Fortbildungseinrichtungen in Österreich Meditation und MBSR.
Eigene Praxis und Ausbildungen: Übung von Meditation und Yoga Intern bei Nathalie Delay, Zenweg in der Linie Leere Wolke, MBSR Lehrer Ausbildung am IAS, Institut für Achtsamkeit und Stressprävention Bedburg, D Verschiedenste Meditationsretreats in Vipassana/Theravada Tradition, Kontemplation im Haus Gries, Energiearbeit bei Onelife Michael Barnett, Denzlingen, Meditationstherapie bei Günther Vetter, Kirchschlag, Master Sozialwissenschaften an der Sigmund Freud Universität, Wien MBA an der Open University Milton Keynes, UK.

Seminarbeschreibung als DOWNLOAD  PDF HIER